1. Region

Bonn: Lebenslang für Mord an Frau und Geliebten

Bonn : Lebenslang für Mord an Frau und Geliebten

Wegen Mordes an seiner Ehefrau und deren Geliebtem muss ein 53-jähriger Schlosser lebenslang hinter Gitter.

Dieses Urteil sprach das Bonner Schwurgericht am Dienstag. Der Vater von sechs Kindern hat seine von ihm getrennt lebende 44-jährige Frau und den Geliebten im Schlaf überrascht und sie mit insgesamt zehn Messerstichen getötet.

Der Angeklagte habe die „heimtückische” Tat aus „unbegründetem Hass” begangen, urteilte das Gericht.