Selfkant: Lebensgefährtin erstochen: 60-Jähriger verhaftet

Selfkant: Lebensgefährtin erstochen: 60-Jähriger verhaftet

Die Staatsanwaltschaft Aachen hat Haftbefehl gegen einen 60-Jahre alten Mann aus Selfkant erlassen. Er soll am zweiten Weihnachtstag seine Lebensgefährtin heimtückisch umgebracht haben.

Es habe am Morgen einen verbalen Streit gegeben, wie der Sprecher der Staatsanwaltschaft Jost Schützeberg am Dienstag sagte. Dieser Streit soll später eskaliert sein. Der 60-Jährige soll seine Lebensgefährtin dann mit einem Messer aus der Küche angegriffen haben. Er soll auf sie eingestochen haben.

Die Frau verstarb noch am Tatort an ihren Stichwunden am Oberkörper. Der Mann sitzt in U-Haft.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung