1. Region

Neuss: Lebensgefährlich verletzter Elfjähriger: Hintergründe weiter unklar

Neuss : Lebensgefährlich verletzter Elfjähriger: Hintergründe weiter unklar

Im Fall des elfjährigen Jungen aus Neuss, der im Elternhaus mit lebensgefährlichen Verletzungen zusammengebrochen ist, sind die Hintergründe weiter unklar. „Es gibt noch keinen neuen Stand”, sagte der zuständige Staatsanwalt am Samstag der Deutschen Presse Agentur.

nEei smmgtmioostsnElkiurin sit tdmai sbgitähc,fet nahzudsuefien,r w,o nanw ndu ewi red unJeg zrelevtt drenow .its eSi bfatgre eMncnhes, eid mit dem lägfinrjEeh in ned anegnnrgeve gnaTe Kottkna ebhatg .tnheta

rDe nJegu wra am rttiaamognegntDs aeimhd im eramieBmzd nra.nzemechboemgus iSeen mieFali tetah nahuaidrf den frutoN .gsttzebea gefnuäsRettrntk gganel s,e nhi z.ledeiebuewnrbe An eensmi örerKp wenra bdeia svmeisa tnVnreeuelzg etkdenct eo.ndwr

Asu gt„tnsiauslitceketrnhm nr”Günde atmceh edr aastwtSatnal zu der tAr rde elrtuVegnnze dse Jengnu hcua ma Ssamatg nkiee ebn.agAn