Köln: Laster in Flammen: Propangasflaschen explodieren

Köln: Laster in Flammen: Propangasflaschen explodieren

Ein Feuer in einer Lagerhalle in Köln hat am Montagabend zur Explosion von Propangasflaschen geführt.

Verletzte gab es nach ersten Erkenntnissen der Feuerwehr nicht.

Ein Kleinlaster und ein daneben abgestelltes Quad waren zuvor aus zunächst unbekanntem Grund in Flammen aufgegangen. In der fast leeren Lagerhalle befanden sich auch acht Propangasflaschen - durch die Hitze explodierten zwei.

Alle Fensterscheiben des Gebäudes wurden durch die Detonation zerstört, die metallblechverkleideten Außenwände aus der Verankerung gerissen. Durch das Feuer bildete sich starker Rauch. Der Brand konnte nach kurzer Zeit gelöscht werden.

Mehr von Aachener Zeitung