1. Region

Düsseldorf: Landtag beschließt Untersuchungsausschuss zu Causa Schulze Föcking

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Landtag beschließt Untersuchungsausschuss zu Causa Schulze Föcking

Der nordrhein-westfälische Landtag hat einen Untersuchungsausschuss zur Hacker-Affäre um die zurückgetretene Agrarministerin Christina Schulze Föcking (CDU) und die Rolle der Landesregierung eingesetzt. Mit den Stimmen von SPD und Grünen wurde das 13-köpfige Gremium am Mittwoch beschlossen.

CDU ndu PFD hnitleneet hcs,i mandehc eid piOonsotip eenigi egnrnudenÄ in der rrogn-ütne cslergBeuholsvas ghatelben theat.

DPS und nrGüe elownl vor ellma nbelheuec,t bo hsic snnäerpdeMttsiiir minrA htascLe C)UD( im Unaggm imt ned frrwnüoVe neegg ehcSzul ikgöFcn ketrrok etaevnlhr t.ah iebaD ethg es um inene eanlfshc erHlaAkmcr-a im uaashPvirt der etnniM-Erxiis und ide Angfsuluö rde tlssateelbS rfü atäUiltk.ielnwimrmt PDS udn Gnerü llowen erünf,p ob ied iRnereugg mi llaF des sm-lAkercHara edi kitifclfnÖethe lweeiitse safhlc oerd ucnniruzeehd terronfmii eab.h

cNha nAsciht ovn DCU ndu PDF hetst dsa emaTh ni eikmen rhniltäeVs zu ndrnaee ceunsgassceunthhs,srsunüU eid cshi aetw tmi eorrrT oder red nKeörl stealcenhiStvr ibhtstgäcef th.tena rFü die Gürenn thge es um edi krGatübdwuilgei udn rtitnItäeg erd Rgeerguni thLasc.e

Ein uarthcusechgnsUussussn hta tächlchnsreeihgi sifeBegnu,s nkna ueenZg meehnnrev dnu urz whaniesmeufeBa nDoetkuem reondnafr. Er ridw inegzestet, nwne sdtenmiesn nei ftenüFl erd tnnbdLearaseetaogndg mde mtsmi.zuen sDa snid neinsedmst 04 der 919 .noetAgdeenbr iDe DSP llfüert das rouQmu imt irneh 69 aannMted oncsh lel.ina

Derztei bttraeie mi anadLgt nur ine usnucrhguscusnshUeasts mzu hnoVgere rde WgLNader-sneneiRgru nud ehrri eeitrisSbdchnrheheö im allF esd csiiamtsehlsni erAttsäetnt niAs rAmi.