1. Region

Düsseldorf/Essen: Landesregierung vermittelt im Tarifstreit der Unikliniken

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf/Essen : Landesregierung vermittelt im Tarifstreit der Unikliniken

Im festgefahrenen Tarifstreit der Unikliniken Düsseldorf und Essen hat die Landesregierung am Montag versucht zu vermitteln. Bis zum Abend dauerten die Gespräche an. Über Ergebnisse wurde bislang nichts bekannt. Die Vermittlung war nötig geworden, weil sich die Klinikleitungen und die Gewerkschaft Verdi auch nach Wochen nicht über eine Entlastung des Pflegepersonals einigen konnten.

eiD ruegegRni lwetlo nr,eseuhcv eei„rdw ewBggune in dei ce”rpeäshG uz n,gniber” eiw mseeGnsrtduntihiise Jorsfa-lKe Lunnama (DU)C ta.esg Am hTcsi itnezs enneb end eetenrrtV red kilnUekniin udn der eGehkfcswart ucah rEeextnp rde nietMrseini ürf edhstniGeu und rüf sWiahcfen.sts

enWge der lewenchgnnoa etSsrki hetnta ide kniilieUnnk cleeheihrb tnstehinicE mi laaitnKlglki lag.bkte nI Eesns eanwr anhc aAgebnn rde lniiKk eübr 2000 opOeairnnte neulsagleaf oedr shcnvreoeb noerd,w eid osüfeeDrrlds kniiknUilne nknöne tlkaeul unr twae 007 tsatt 0110 tatenineP osäriantt overgnes.r tiWnirnhsestnmsissacief esbIal eeigfPrfe-sneofPn eatht ovr emd higprVrägmeulsnectst :gtegsa lteeefg„P,krfä siiehmnzsiecd Posreanl isewo tnnnatneiPie dun Pettneain red eoefrtenfnb einKlnik teeanrrw nnu uz Rtc,he dssa hincdel eien ningiugE eirzelt w.ird”