1. Region

Düsseldorf: Land und Kommunen bei Bau-Investitionen weit abgeschlagen

Düsseldorf : Land und Kommunen bei Bau-Investitionen weit abgeschlagen

In Nordrhein-Westfalen haben Land und Kommunen einer Studie zufolge erheblichen Nachholbedarf bei Bauinvestitionen. Nur knapp drei Prozent der bereinigten Gesamtausgaben wurden im vergangenen Jahr in die öffentliche Infrastruktur investiert, insgesamt etwa 3,5 Milliarden Euro.

isDe geth sau nimee hrcBtei dse ghearrbienaentbe sItsnittu dre ncustheDe tcshitraWf ni .nKöl gziniE ni eilrBn agl ied ueotQ mncdeha conh tiehuldc rien.rgeid enSiptizrreet aenyrB esitienevrt ieenghgn rudn thac onerPtz in m.muaaßneBnah Zourv tetah ied esiRihe„hnc Pots” reüb ied dtSuie urdAbhtrncgetuife.„ rde önlaerdfe rtkrutSu edr esdnruBlpbieuk neitsdethec vor mleal die gikAtipbasuolne onv denLrnä nud

needemiGn büre die trIkuratufsnr der ”kutu,fnZ hitße se in dem iBhrcet. sE esi edhra e,shwnwcetsnür nenw rvo elmla rLenäd tim ireinedrg ooieseuvtnqIttins enein öegrnreß iAlnet red ateaabsungtsaS rüf Isieeointvnnt iztnesene nerwd.ü

Der Ldaenrtksaig T(KL) in NWR eiwvser las nngrguBdeü auf ide hrtzeiteüb ,utokuuarnnjBk ied se dne mnueomKn bileechhr wecrre,seh ontsImovtegsieanrpimr von uBnd udn dnänrLe mut.nzzseue Wr„i nokmbeme tllirmiewete fua uehburnesscinAg eigwen deor gasor gar ekin genizeis g,tbo”Ane tieelt dre Vsotrzeiden sde uhssTiuesaLnn-KaFczss in W,NR Frank fee,ckofhB .tim En„ei nöusgL kann nur ni erd Vggurenlrnäe edr ni end omarPmnrge hesogereenvn Fesinrt rfü edi laPgunn, den rtMitubaelf ndu edi oalrgeV nesepecndethrr ehiwsacNe ne.glei”