1. Region

Köln: Land NRW verdoppelt Zuschuss für neues Kölner Museum

Köln : Land NRW verdoppelt Zuschuss für neues Kölner Museum

Das Land NRW verdoppelt seinen Zuschuss für das geplante Jüdische Museum in Köln auf 32,7 Millionen Euro. Der Eigenanteil der Stadt Köln werde sich nunmehr auf „um die 30 Millionen Euro” belaufen, sagte Oberbürgermeister Jürgen Roters (SPD) am Dienstag nach einer Mitteilung der Stadt.

c„hI bin dnuurm ülckilchg üerb eid zaesuasd.negL” Der pHeaauingtng eds unene semusMu - hcau bnkenta las ohhgAclräcseio Znoe - lsol anch erebtarübretie gPnluan dteikr rgegeünbe edm gngiaEn des lusaar-tWzl-suahmRMrfcie ineelg. oS rdwee rde htgiuee aptuRtzaalsh zradeegu zum eun„ne ”.eMltmuupsazs

Dtor anhbe heorAälgnoc tsei 2007 dsa therlmtlaeeiitcl ueeJrteidnvl von öKnl gausnr.ebgae zuDa erhnöeg dei uninRe ovn ,Tahunsza oltsHp,ai kiäeercB dun .egnygSao Die oshercrF aendnf eviel orsatbke rk,atAfeet os inene ma,igrelfdmonnbhö selezdnetsebiteten Ghrodlniorg usa emd .11 raun.terhJdh beBrteeni ewndre lslo sda eumsuM pätres vmo sfbdnadshnacavtLer nhdnaieRl .