1. Region

Königswinter: Längere Arbeiten am Drachenfels: Eselsweg wohl bis 2019 gesperrt

Kostenpflichtiger Inhalt: Königswinter : Längere Arbeiten am Drachenfels: Eselsweg wohl bis 2019 gesperrt

Der Drachenfels mit seiner markanten Burgruine ist im Siebengebirge bei Bonn ein weithin sichtbarer Touristenmagnet. Doch wegen drohender Steinschlaggefahr ist der bekannte Eselsweg seit mehr als einem Jahr gesperrt - und wird dies wohl noch länger bleiben.

neiE unreedrfenöfWig ewred tclavsohrsuhiic srte 0129 ilgcmhö sen,i ategs am whMcoitt essnaVa eoltN, eneicrhprS edr igBkesurrregizne .Könl uvZro thaet rde neBrno e”egnrz„rGAienea-l rdaeürb ictehrte.b

plUrrcignüsh sollte der Weg nochs eEdn 012,7 andn 0218 eewdir fieneeegbgr dwnree. coDh edi iSbsaetengrurecnih enesi metxre i,sirhwegc gtsae Ntel.o s„E ist bnee kien su,Ha ads treasni .irwd esuHär ubat nma im orkkAd, ad annk nma benhse,a ewi gnlae alesl raeutd. rbeA dsa erhi tis ied Seanrngui iense eBe.srg aWs eVgirrelehbcas gba se chno h.itcn”

ieB dre aurinenSg ssüme emrudßea itRükcsch fau die aNrtu mnoeemgn rnwe.de a„D nank amn muz Belspiei tchni fienahc ledhrneigecw aplStne amnzheuc, da umss mna stre ce,nkug ob da Eihsdcene dinzse”nrt.i erD gnurriBsezgeikre esi ide tnduueegB sed eegnsdWrwa uharudcs tues,wsb odch eid Sitihecher gehe :vro rvoeB„ erseun reEnepxt incht ttredignenruhzop riecsh sid,n sdas ad itnchs t,ealtrlrnkun eenbg wri end icnth ife.”r