1. Region

Düsseldorf: Kutschaty hält geplantes Polizeigesetz für verfassungswidrig

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Kutschaty hält geplantes Polizeigesetz für verfassungswidrig

Wenn das neue Polizeigesetz so bleibe, werde es Klagen dagegen geben. Der NRW-Innenminister irre, wenn er meine, dass es besser sei, lieber einen Unschuldigen wegzusperren als einen Terroranschlag zu riskieren.

Er„ elolst Nafehlchi in kshenRctdeu e,enh”nm steag rde giestein iitNW.s-uirmJtnseRz nDegage nnkeö se lniosvln ensi, ntigfkü hacu phiaNAta-cnsetWrhchp uz brünhcwaee - ndu tihnc oblß epähencsolee.rfgT

cNha ihcAtsn nvo cDr-haeknoSfsiPFt hTmsoa asucKytth eßtrötsv sda vno dre selnzhcagb-erw naergudsieergLn ltenpgea Psilezzeetgoi iestl ggeen eid ang.Vfsruse s„E sit rniagsgdi,wssvuefr nnew enei Psrone eib nemei blßeno eVhcatdr hnoe heitrirchclen cueshsBsl irve nehcoW ni gnhUsnecthfuutras ts”i,zt gtaes huttKacys dre i„ehhcnniseR ”Ptos tg.o(anM)