1. Region

Kerkrade: Kurzschluss verursacht Gasleck: 30 Wohnungen evakuiert

Kostenpflichtiger Inhalt: Kerkrade : Kurzschluss verursacht Gasleck: 30 Wohnungen evakuiert

Aufregung in der Akerstraat im niederländischen Kerkrade: Weil unter der Straßendecke ein gefährliches Gasleck entstanden war, mussten am Dienstagabend 30 Wohnungen evakuiert werden.

gGeen 91 rhU rekctün nteEerpx eneis egrnoEreegrrssiev udn rlhchezeai ziärtnfEkstae der rueerFehw a,n mu das Lekc uz ceßlhnsi.e unRd vire tneunSd edenutra eid e,tbAienr dei eeBhworn uwdrne in mieen hnea eglneenge fCaé nueetgr.hacrtb zurK ovr irteachtnMt agb ied weeFruehr nEutwagnrn udn die eBhwrone nutrfed in hier eäHrsu n.echüzkerurk eDi etisemn asenß dann lgeasindrl im Dnkle:nu Ismantegs 05 eaalsthHu wnrae sbi 013. Uhr heon mt.oSAmr wetnocotghmMir agb ien cperehrS sed vorrniregsEeesger edi csUerha für sad lakseGc nbntk:ea Dre hsluruzKssc ieesn eabsKl an imnee Husa ni dre rrsetataAk srgote dfr,aü asds ien chLo ni ied ekssrlaalicpahttH dre üsGzhtgunafruile nantbrge e.wurd teetzlVr weudr andmie.n