Köln: Kranwagen demoliert Polizeiauto: Drei Beamte leicht verletzt

Köln: Kranwagen demoliert Polizeiauto: Drei Beamte leicht verletzt

Ein Kranwagen hat in Köln ein Polizeiauto demoliert. Drei Beamte wurden leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr plötzlich eine Stütze des Kranwagens aus, als das schwere Baufahrzeug am Donnerstag nahe dem Hauptbahnhof um eine Straßenecke bog. In der Straße war gerade der Streifenwagen abgestellt.

„Die Kranstütze erfasste den Dienstwagen und schob ihn gegen mehrere am Fahrbahnrand geparkte Autos”, berichtete die Polizei. „Die zu diesem Zeitpunkt im Streifenwagen sitzenden Beamten erlitten leichte Verletzungen und mussten ambulant behandelt werden.”

Eigentlich hatten sich die Polizisten um einen anderen Unfall mit Blechschaden kümmern wollen.

Mehr von Aachener Zeitung