Düsseldorf: Koffer voll Kippen: Schmuggler am Flughafen erwischt

Düsseldorf : Koffer voll Kippen: Schmuggler am Flughafen erwischt

Zollbeamte am Düsseldorfer Flughafen haben einen Zigarettenschmuggler enttarnt. Der 29 Jahre alte Mann war aus Teneriffa gekommen und steuerte den Ausgang für anmeldefreie Waren an, als die Zöllner ihn zur Kontrolle zitierten.

<

p class="text">

Tatsächlich war der Koffer des Reisenden mit 52 Stangen Zigaretten gefüllt. Statt der 10.400 Glimmstängel, die er im Gepäck trug, hätte er nur 200 Kippen legal von den Kanarischen Inseln mitbringen dürfen. Dem 32-Jährigen bringt die Tabakfracht ein Strafverfahren wegen versuchter Steuerhinterziehung ein; die Zigaretten werden nach Ende des Verfahrens vernichtet. „Das kann niemals für den eigenen Bedarf sein, das kann uns keiner weismachen”, sagte ein Zollsprecher.

(dpa)