1. Region

Köln: Kölns Ex-Polizeichef Albers verliert Streit um Ruhestand

Köln : Kölns Ex-Polizeichef Albers verliert Streit um Ruhestand

Der frühere Kölner Polizeichef Wolfgang Albers hat eine Klage gegen seine Versetzung in den einstweiligen Ruhestand kurz nach den Silvesterübergriffen 2015/16 verloren. Zu der Begründung des Kölner Verwaltungsgerichts sagte eine Sprecherin am Mittwoch, Albers sei damals ein politischer Beamter gewesen.

tmaDi sie „eni hser teirseb s”emneEsr ebnegg.e eDi hcunrineusreVg erd Bvlrögekuen nud ads liZe neise aafegsNnun enesi eiehdrcasnu eseenwg ürf end ithtr.cS Auf eid rFage ahnc pelsiehrmncö ehnculVrsed oemmk es ctnih .na eDr el„rKnö irA-e”Sentgatzd httae stzreu dürebra irtct.ebhe

Dre hferüer W-iRnersIntinnNem afRl gäeJr tetah rselAb enei ohcWe cahn nde vesamisn rrÜgbifenfe uaf Faunre ni erd caeithtevSnrls ni den tiisenlewengi tsuedaRhn trt.zseve ieD iEchetudnsgn ise igö,nt mu„ sad retVareun rde fÖetlctekhiinf dnu ied feiäingsuagnkthlHd der Klenör ieoilzP eerzut,ersediewh”lnl taeht rde PtlerokD-iiSP e.tegübdrn