1. Region

Köln: Kölner Stadtarchiv: Angeklagter entgeht Prozess wegen Herzerkrankung

Köln : Kölner Stadtarchiv: Angeklagter entgeht Prozess wegen Herzerkrankung

Im Fall des Kölner Stadtarchiv-Einsturzes ist das Strafverfahren gegen einen der Angeklagten vorläufig eingestellt worden. Er leide an einer lebensbedrohlichen Herzerkrankung, teilte das Landgericht Köln am Dienstag mit.

r„De tsZdaun des Agakenlengt tis itcnh nur aktu ble,hlrcbideeohns rnodsne aknn nur uchrd enie anOaispotnangtntlarr gnihalhact esbrrtesev wn”eder, ießh .se neGge eid bbvdineeenerl füfn nkAnlteggea rwede wei nepglat am tocitMhw eenrkodmm eWcoh dei raHhlutvnagnedpu e.negnbni

Dei nwaatssactSttflaah twifr den nAlgnkeaetg gearlisäsfh önugtT udn Bnfuhäregdaug v.or Dei Alngkegatne enraw las ätBfgeschiet dre rKnelö eBerehrkiVetsb-er (BV)K rdoe der tiinebeeglt uanBemfir ma ausuAb rde BUan-h l.ttigeieb

asD eögrtß shecudte uhroKcmaimavln rwa ma .3 äMrz 0029 rüingeettz.s wiZe Aronhwen nmkae eadib msu nee.bL eDr encadhS befeli shic uaf emhr lsa eien lldiareMi Eur.o noV nngAfa na redwu e,vtrmteu dsas nihedrstiecru iruBtbeneaa den sutzirnE tsgaleöus baneh önn.nket neD nekeAgalgtn rwid vrnfwege,oor ebi edn eirnAtbe hFelre emacght oder nde Bau nihtc lsgrtigfäo ggenu itlekrortnol zu aebnh.