1. Region

Köln: Kölner Seilbahn könnte nach Steckenbleiben bald wieder fahren

Köln : Kölner Seilbahn könnte nach Steckenbleiben bald wieder fahren

Die Ende Juli 2017 spektakulär steckengebliebene Kölner Seilbahn über den Rhein könnte schon bald wieder laufen. Am 22. März werde zunächst ein Hilfsseil entfernt, das den Notfall über dem Rhein ausgelöst hatte, teilten die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) am Montag mit. Dann folge eine Risikoanalyse für einen möglichen Neustart. Ein Ergebnis werde Anfang Juni erwartet.

ieD Salibenh war iets dme aflorVl am 0.3 luiJ 7210 ßeaur ietebrB nweesge. maDlsa enmstus 65 rshtäegaF itieseewl gasnnluendt ni end lnGeodn ,hrasenaru ibs sie vno nrereöHtnthe eeritbf urwn.ed

asllF die Bhan weider ,htrfä leosl in den annKebi zum isBelpie nie fepermykcSuhssnt euetnbiga wdree,n rbüe dsa eäFsaghtr tkeidr mti erd eeseigtniutBlbr ezoimkurnmine n,enkön aüesrgewnibsge önknnte ndyaHs imt oeflmmnuNntrla teeeizsgtn ,erdwne ttnleie dei VBK mti. iDe megesta bhnrtSsaekeliec lslo uiftküzng umadrßee tmi erkVmisaaedo cwtberüha e.nerwd

iDe ,gcenhsEdniut nawn ied liSnheab eedriw eahrnf afdr, tgiel ieb edr önKrle rgrineiesrg.kuBze ieD inheegnGgum rfü e„di eottlkpem ebnanbhmt”Ieier sei cnoh cithn lirtee,t aetsg ien hp.Serrec