1. Region

Köln: Kölner Seilbahn könnte nach Steckenbleiben bald wieder fahren

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Kölner Seilbahn könnte nach Steckenbleiben bald wieder fahren

Die Ende Juli 2017 spektakulär steckengebliebene Kölner Seilbahn über den Rhein könnte schon bald wieder laufen. Am 22. März werde zunächst ein Hilfsseil entfernt, das den Notfall über dem Rhein ausgelöst hatte, teilten die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) am Montag mit. Dann folge eine Risikoanalyse für einen möglichen Neustart. Ein Ergebnis werde Anfang Juni erwartet.

Die einbhaSl rwa tsie med lVfalro am 03. uilJ 7102 eßaur reibeBt eeg.swen Dalsma ussnetm 56 ehästgaFr weeestiil ntgsneundal ni end eGlnnod snha,uraer sib eis von enrötnethrHe rtbefei ner.wdu

laFsl die hBna edirwe h,ätfr lsloe ni den bainneK uzm pBieleis nei chspnfsSekueymrt nugbateei de,rwne breü dsa rFahstgäe rteikd tmi rde eeibtsntrluigBe mriemeinunkzo nköe,nn igrasnüegewsbe nnkeötn ydansH itm fontlanmuNreml egeentsizt rewn,de tetleni ide KBV t.mi iDe geetsam kircnatelesbeSh sllo tzkfiguün ruameeßd imt kmdsreeiaVao btrwcüeha nw.erde

Die ,Eudghcnteins nwan ied hlSbenia diewer ahnerf ,dfar ltegi bie dre lnKöer zegerg.rBinksruei Die ngGheuenigm ürf „eid eoptkltem nmbrniebeetIa”h sie chno nhict letier,t easgt ein rer.peSch