1. Region

Köln: Kölner Polizist nach Fotoskandal suspendiert

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Kölner Polizist nach Fotoskandal suspendiert

Ein Kölner Polizist soll Fotos eines im Siegburger Gefängnis getöteten Häftlings und dreier Tatverdächtiger im Internet verbreitet haben. Der 51-Jährige habe die Bilder möglicherweise verkaufen wollen, sagte am Freitag der Kölner Oberstaatsanwalt Rainer Wolf.

Er bsgteättie tmdia neeni tihrceB edr cnshöKl„ine ”nsu.huacdR eDr Pioszilt udrwe hnstouS.pndrecsie vro eiren cehoW tehat eid lSthatwataafascnts ,tgtiäbset adss dre nMna gtiävethdrc ,ewerd im Ieetnrnt nrnogfiaKierordpe ebtvrreeti zu he.ban rßemeuAd sllo er sFoto onv noMdeorrpf teeebgwnieerg hibeae.Dn reidBl der geureiSgbr rtteeädingvhTca ndu hreis fsOrep llso icsh edr gei-J5h1rä sau meein rmuezPcltoiieop grnearnedlhuete .enbah sncTiehch eis ides nike brePml,o owblho der tzliPiso in Könl asß dun dre lFla vno erd acwtatsalStnatfhsa nonB naeheltdb diwr, setga u.AWlchof ied ernBon tasastanwlfthatSca tlrtmeeit eeggn intisePlzo egenw dre ibeWeaetrg ovn idelBrn zu emd rbeguiSegr onneGä.gmfdris