1. Region

Köln: Kölner Kardinal Woelki: Papst will eine Kirche nah am Menschen

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Kölner Kardinal Woelki: Papst will eine Kirche nah am Menschen

Der Kölner Kardinal Rainer Woelki hat das päpstliche Schreiben „Amoris Laetitia” zu Ehe und Familie gewürdigt. „Der Papst stellt zum einen die großen biblischen, theologischen und kirchlichen Zusammenhänge her und wendet sich andererseits geradezu akribisch dem einzelnen Menschen und seiner Lebenssituation zu”, teilte Woelki am Freitag in Köln mit.

rE ntemah a,n adss erd xteT vtsieinn tsteudri wdenre eüs.ms hmI esien eevli esLer zu nne.ühscw

„Für aPspt uskainzFsr sit buaesür c,whgtii sdsa eid chiKre den echnseMn hean i”s,t kereärtl Wk.olie eeDis nuHaglt rde ehäN tshee hwhceloigl ni nerei gnnpauSn ,udaz ssad ide hrieKc imrme aM„tre et s”iMra,gta oasl eurttM dun Lherrine ,ies dei ned„ eneMshnc scinth nvo edm hlntearoenvt d,fra was erd erSpöhcf tmi erd Sucpöhgnf lwtogel dnu hrudc uirChsts rhteelg ”th.a eeWrd msmgousiDat honc gtBieieielbk enthfür zmu eiZl, rrketäel r.e

erD tnVikaa aht mti osiA„mr atieaLti” ebi nde nklehei ieneteSttmrh heE nud mlieaFi ennei iShrttc cnah enrvo tec,gmha an den fteGurennsd dre negibsrieh lergieernnhKc brea tchni t.retgetül neUtr nrdeeam släts Papst kaiznsuFsr ni dem rPpeai remh elmSiaurp rüf Elgfteuislenlceznnien.dha