1. Region

Köln: Kölner Kardinal Woelki löst Generalvikar ab

Köln : Kölner Kardinal Woelki löst Generalvikar ab

Der Kölner Kardinal Rainer Woelki hat nach dreijähriger Amtszeit seinen als fortschrittlich bekannten Generalvikar Dominik Meiering abgelöst. Nach Angaben des Erzbistums soll der 48-Jährige mehrere Pfarreien in der Kölner Innenstadt übernehmen - in der Kirchenhierarchie ist dies ein klarer Abstieg.

Ein lachNoefgr ürf eMiegrin edruw suczähtn tcinh enng.tan Dre evaaGeklinrr ettiel ni nemei echkatnloshi ustBim edi wValrgnteu dnu ilgt lsa „eztirwe na”nM ahnc emd shocf.Bi

Dre etVedonzirs sde lneKör z,aötDesinsar iTm bcKa,hzru nennat eosiklW hgeoernV mi lnröKe„ rna-”tdgStAieez at)sen(iDg „h.rluvrcwine”ed oiWlke sti snieetisre frü sein eetmgnEgan ni erd tslginhlefFihclü ,beantkn hknrecilhicnir irrtettv er hacn nnuMige vno iinrKketr baer ähgufi nchlieäh krtovviaesne oiieonsnPt wei sein äonVrrgge mcoaihJ eseMni.r