1. Region

Köln: Kölner Kardinal Woelki löst Generalvikar ab

Köln : Kölner Kardinal Woelki löst Generalvikar ab

Der Kölner Kardinal Rainer Woelki hat nach dreijähriger Amtszeit seinen als fortschrittlich bekannten Generalvikar Dominik Meiering abgelöst. Nach Angaben des Erzbistums soll der 48-Jährige mehrere Pfarreien in der Kölner Innenstadt übernehmen - in der Kirchenhierarchie ist dies ein klarer Abstieg.

inE fhaNrolgce rüf Mieergni wuerd tcähuzsn tihcn entnn.ag erD kaGevirleanr ilette in nieem ksoecanthhil mBusti die wnguVerlat und glit lsa w„etezri nM”an anch edm .oBfihsc

erD roVdeisetzn esd ernKöl öeszasDinra,t miT zr,cKubah nannte lseikoW ohngeVre mi el„Krön Sin”rAetedaz-gt t()iDgsane „unlcve”wrrdieh. oleWik ist rieisesnet für nsei gtnmeanEeg ni red csiülhfligtnlFhe tbknean, nieilnkhcichrr rtrttvie er ncha nineguM nov reKitkirn baer fihäug hlniäech vtrikseeovan oensiointP wei snei roeVgngär hcmiJoa iesenrM.