1. Region

Köln: Köln: Weltkriegsbombe entschärft

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Köln: Weltkriegsbombe entschärft

Menschenleere Unterkünfte und stehende Züge: Der Fund einer großen Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg hat am Mittwochabend in Köln umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen nach sich gezogen. Zur Entschärfung des Blindgängers am Deutzer Rheinufer mussten schätzungsweise 800 Menschen das umliegende Gebiet verlassen.

Eni toe,lH eine neebdehrrgJeug udn ien astretauRn wedrnu ,iearvketu agste nie crepSehr edr adtSt .lKön nsmIsteag ndur 003 nnhescMe chmnaet vno imene boneAtg Geh,rcaub ni nRäuem dre LerensanxsA-a edi tnEhugcsnfrä neat.ubawrz ieD ZefFrünnnet-- egbilemFrobe war ma htcNtagmai eib breBeiutnaa neufndge .woendr

Der anreBerhvkh fau der nbcolrlnozreeHkühe in rde Neäh des auoatbsfhnpHh uwrde frü papnk 20 tieunnM u.nrnhtecebro chNa Annbaeg erd nuDsceteh Bahn GA warne 92 egüZ preätevs,t dnurew tmitgeulee erod efilen itseeliew sau. evWeiile gFäaretsh ofbnrfeet ew,rna arw a.knulr