1. Region

Köln: Köln: Weltkriegsbombe entschärft

Köln : Köln: Weltkriegsbombe entschärft

Menschenleere Unterkünfte und stehende Züge: Der Fund einer großen Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg hat am Mittwochabend in Köln umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen nach sich gezogen. Zur Entschärfung des Blindgängers am Deutzer Rheinufer mussten schätzungsweise 800 Menschen das umliegende Gebiet verlassen.

nEi ,elHot eein Jgeebrenehdrug ndu ine Rtetrnusaa uenrdw r,keiuvaet sgtae nie rrheSecp edr dtSta lö.nK sastmgIne durn 003 ncnhseeM tehnmca nov emein tAbgneo ch,aruebG ni muäRne der nreaan-AseLxs die ärsugEnthfnc aaewt.znbru Die fnFr--Zeennüt geoebrmlFebi war ma htiNaamgct bie rbitnueBeaa edgnufne wndor.e

rDe vnaBkhrerhe fua erd oünreehbrnlokcelHz in der äNhe eds osHauhhnpbfat wudre ürf pnpka 20 tnMnuie crnuboteehnr. ahcN naeAngb erd suceehnDt aBhn AG nwaer 92 Zegü tre,tävpes dwerun eetlgmiute edro efenil ewsieltie sau. eeWvelii tgäFhsaer rnobeffet rwne,a awr rn.luka