Köln: Köln: Jugendlicher stirbt nach Verkehrsunfall

Köln: Köln: Jugendlicher stirbt nach Verkehrsunfall

Ein 16-jähriger Schüler ist am Samstag in Köln an den Folgen eines schweren Verkehrsunfalls gestorben.

Wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte, hatte der Jugendliche am Mittwochabend eine Straße überqueren wollen, ohne auf den Straßenverkehr zu achten. Ein 32-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen.

Der 16-Jährige wurde auf die Motorhaube des Autos geladen und anschließend zurück auf die Straße geschleudert. Er wurde in eine Klinik eingeliefert, wo er an seinen schweren Verletzungen starb.

Mehr von Aachener Zeitung