1. Region

Köln: Köln erteilt Baugenehmigung für repräsentative Moschee

Köln : Köln erteilt Baugenehmigung für repräsentative Moschee

Die Stadt Köln hat die Baugenehmigung für die umstrittene repräsentative Moschee erteilt. Der Kuppelbau mit Minaretten soll im Stadtteil Ehrenfeld errichtet werden. Die Genehmigung soll nach Angaben des Bauaufsichtsamts an diesem Freitag ausgehändigt werden.

ieS httse tnrue edr u,feglAa niene rreatVg zur ueenhVickehreslrgsßr zu hninze.enucrte Die bArieneasitrbs dre iemhelnaeg ,Flblheraaki ied ites enahrJ nvo edr k-cücilatrnhssmishie riasOtongain iDibt las Mcsehoe zttuegn ir,dw nekönn acnh ftAkunsu red ttdaS nKlö rzgitsiufrk bn.enigne eDr uaB der oheescM ateht üreb eMntao osnissneiDku ulgsöe,ats ied uiwdtnebse ignSzeachlle tmnaec.h