1. Region

Istanbul/Köln: Köln dementiert Auftritt von türkischem Minister in Bezirksrathaus

Istanbul/Köln : Köln dementiert Auftritt von türkischem Minister in Bezirksrathaus

Die Stadt Köln hat einen Auftritt des türkischen Wirtschaftsministers Nihat Zeybekci am Sonntag im Bezirksrathaus Köln-Porz dementiert. „Es gibt keinen Mietvertrag für diese Veranstaltung am 5. März und es wird auch keinen geben”, sagte eine Sprecherin am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur.

mI ustAug 6021 sie ien aSal sed heRtausas nvo red niUno hüEiTcäprshir-eusrcok kmneoetraD DT()EU rüf eien eulTaetsgvrnranaetht agragfnte dwone.r

ahDiunar„f abhne irw amotgnalne hctins hrem hegt.ör sAol enhab rwi ads nvo reusnre aednAg ”sin,echrteg eatsg ide n.icerrShep rsEt ma tMtihwoc ebha se erneut enie rgnAfae g.gebeen Bie erd ise raigltems uzr craphSe eo,kgmnme sads es isch um eneni mfndbsooiatnaIren tmi atrred„ petrninorme z”ngBeetsu hadnlne soll, os eid .rcihpeSern

ieD UDTE ttshe red iskvihaltcnssoi-mneraev spngtegruiraieeR APK sed kütrcesinh täPneierdsn pceRe yipyaT Edagorn .aneh Dei htDscadnl-eu dun t-euZnalrepraoE ttsiz ni nölK. Hnldzaeeuir atrt ide TEUD tzeztul rov ellam cuhdr edi gaoiOrnatisn ovn oGnsvnauaterrletngß mi efUlmd rde APK in crgeinu,sEnh renut dereamn mti Eanrgdo las .edrRne