1. Region

Mönchengladbach: Kleiner Junge ertrinkt in Gartenteich

Mönchengladbach : Kleiner Junge ertrinkt in Gartenteich

Ein zweieinhalb Jahre alter Junge ist in Mönchengladbach in einen Gartenteich gefallen und ertrunken. Seine Mutter habe am Sonntagnachmittag den Notruf gewählt, berichtete die Polizei. Ihr Sohn sei in den Teich gefallen und bewusstlos.

Als erstes seien Polizeibeamte an dem Bungalow angekommen, in dem die 38 Jahre alte Frau mit ihren sieben Kindern lebe. Leider konnten weder die Polizisten noch ein Notarzt den Jungen retten, er starb im Krankenwagen.

Die Polizei ging davon aus, dass er in einem unbeobachteten Augenblick in den Garten gegangen war und dort in den rund ein Meter tiefen Teich fiel.

(dpa)