Kinderpornografie: Lehrer im Bistum Aachen verlässt Gymnasium

Kostenpflichtiger Inhalt: Kinderpornografie-Verdacht : Lehrer des Bistums Aachen muss Gymnasium verlassen

Wegen des Verdachts, dass er Kinderpornografie besessen und verbreitet habe, ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen einen Lehrer. Er ist nicht der einzige aus unserer Region, der in den vergangenen zwölf Monaten den Schuldienst quittieren musste.