1. Region

Düsseldorf: Keine Grauzone zwischen Verkehrsschild und Radarfalle in NRW

Düsseldorf : Keine Grauzone zwischen Verkehrsschild und Radarfalle in NRW

Radarfallen können in Nordrhein-Westfalen unmittelbar hinter Verkehrsschildern mit Geschwindigkeitsbegrenzung aufgestellt werden - einen nicht kontrollierten Mindestabstand muss es nicht geben. Das hat das Innenministerium in Düsseldorf in einer am Donnerstag veröffentlichten Antwort auf eine CDU-Anfrage klargestellt.

eDr taabrnLseeogtddnage oehT useKr athte drafua iseneng,wieh asds se in lealn drnneae nulnrndBedäse oroalezTznnne nov 100 erod 200 Mntree weinczsh hcidSl nud erlznitB e.ebg Dise hrn,vdeiree dssa rtheslhiVmknerreee ishc zu nntbmeuaruuz loglsVennbmeur mtiniare hetüln.f

tnInninesmire flaR äJerg PDS)( tihse ads dsa.ern ieEn sTtnzelecraroek nitreh lrhpmdniTseceo cfshfae ienen rrectihnseef amuR, rantrmeegeuit er. ni„E rserkhheeVenizc ettlafent enise gnWurki hucnälrzgidst ab meenis aor.Stdn”t

itchN ptenagaess reod röüthehbe nkchdtgeeiiwGsi ise ieen cltsaaepuHaunhrulf dnu leialn im neganvgrnee Jarh üfr ein lDrteit larel foletUntnal vreirchonwtlat ee.eswng Diamt eedwr isch die gneeierdsugaLrn ctihn debinn.af Zile„ usms es dreha sne,i sdsa hics llae erhsikelernVrheetm redijzeet und aülblre an die eskerlerngVher ”th.elan