1. Region

Düsseldorf: Kabinett beschließt Finanzspritze für Kindergärten

Düsseldorf : Kabinett beschließt Finanzspritze für Kindergärten

Die nordrhein-westfälischen Kindergärten sollen in den nächsten drei Kita-Jahren insgesamt über eine halbe Milliarde Euro zusätzlich erhalten. Das sieht der Entwurf für eine Änderung des Kinderbildungsgesetzes (Kibiz) vor, den das Landeskabinett am Dienstag in Düsseldorf beschlossen hat.

rDe ößertg lieT - 134 inMolnile Erou - lleost shcinulgrüpr in asd omv dBnu ntelpgae sulnerdugeegBt ie,lfnße asd abre omv srgvucsgiehanBsunretdfse sreaitks eodnwr wra. eDi danggnseurerieL wlil edi kotlpmeet Semmu frü ücieihlkhdnfr lundiBg neieestzn sttta hHsausahertcöll zu os.petnf hNac baAgenn neeri hpcreneSri esd uWitenii-maimmrlRNsesnFi anebh nru igeewn Ldnerä diese ntiOpo ähw.letg

ßeAumedr olls dei eriäljchh nupgsAsna rde ipsldnaeauhKscn frü ide eTriKgä-tar nvo 1,5 auf 3 Portezn opeetvrpdl dwr.nee Daüfr deerwn anch Aegabnn vno eisnmtarninliFReimNW-i raiiChsnt mpnmnaKa )DS(P uhszilcäzt 020 iloinnleM Eour ttbtil.eesgeerl

eDi eumKonmn ettähn s,eazgutg cshi na rde önurEhhg uz i.ebgltenei Im slhaaehsatuLnd üfr sad elnafued Jhar idns saemtsgni apkpn 62, iiMlearlnd Eoru frü edn raKhiceB-ite vngehoerse - hnca ndru 32, enariilMdl im h.Vajror mnnaamKp annnet ide raseznpnFztii neie kebecbd„ürürne .lefHi” Dei urnRgieeg tabrtiee na eirne nnrgdeleegund o-b.mKifezrRi