Köln: Jogger bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Köln: Jogger bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Ein 24 Jahre alter Jogger ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Köln lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde der Mann von einem abbiegenden Autofahrer erfasst und zu Boden geschleudert.

Die Ampel des 26-jährigen Autofahrers zeigte Grün.

Nach Angaben von Zeugen war der Jogger unvermittelt auf die Straße getreten, ohne auf das herankommende Auto zu achten.

Mehr von Aachener Zeitung