1. Region

Düsseldorf: Joachim Stamp: Polit-Schwergewicht wegen Sami A. unter Druck

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Joachim Stamp: Polit-Schwergewicht wegen Sami A. unter Druck

Im Fall des zu Unrecht abgeschobenen Islamisten Sami A. gerät mit Joachim Stamp ein Hochkaräter der NRW-Politik unter Druck. Der 48-Jährige ist seit 13 Monaten stellvertretender NRW-Ministerpräsident und führt ein großes Ressort als Flüchtlings-, Integrations-, Kinder- und Familienminister. Seit Christian Lindner nach Berlin wechselte, ist er die Nummer eins der Landes-FDP.

zrtdemTo war atpSm in dre kelfincitehtfÖ reägnl hree wgnei bnaknet - sib ide etbDtea mu Smai .A Wenlle s.culgh Jeztt rknüec edi ediEntnsgcuh sde ceusgiteghneatsrvOrwrlb uz mde lalF dnu orerüntgcreskitdtunRf sau tNOpsoRW-ponii hni in end uoF.ks

paStm its inere dre etchnAreikt erd ar-cglhsbeenwz iiaontloK in WRN anhc dre ghalndsLwtaa im iaM 710.2 ssaD ebrcGawSlzh- ties tug eeinm rJah ägcsoelurhs eunbteasamiet,rzm ltgei huac ibeßagmlch na .him mI etabtiKn nov Armni atscLhe U(D)C tis edr repmvirooet oPtioglleo usa onBn eien zerlntae ig.rFu Als Fimsilireniamtne tah edr reVta ezweir tTröhec ein lsieolrhesinnmcwe Rkptatsueegnt frü itedteesKgtnaästnr hcsteügn,r etrbst niee useefdanms fRmoer im caB-Kierhiet n.a

Asl tsn-cglihüFl ndu raIetostngtirseimnin tesht Smatp für neein pSg:ata Bei erd ügckRühnruf von ,ferdhenäGr irKleielnnm dun tvetnrgewegrrInoreanisie iedrpält er für iene thaer ei.nLi tGu tetienirreg igllcnFhüet stlneol areb uhtdafaer beenlib k,neönn rerdfot der sdn,erPeFtodsvDLze-ain dre ahuc med svtounndradBes tgöh.aenr

Als edr rareflroTl sde scilasmisthnie ttettnrsAäe sAni mirA ni inmee snunuhesutsuacUrshcsgs gaeutifebraet eu,wdr feli dre tkioernvizFas cudhr gizefhügcrnsa ägedReeetirb .afu gannfA 7102 elntrgave er mov laeidmgan mnrIsnteneini aflR Jegrä PD)(S dsesen Rüctkrtit. Nnu sti mptSa blstes imt ieresd nFrudgero nifoernkr.tto