1. Region

Düsseldorf/Bielefeld: Internetseite der Polizei bleibt weiter abgeschaltet

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf/Bielefeld : Internetseite der Polizei bleibt weiter abgeschaltet

Nach dem mutmaßlichen Hackerangriff auf das Computernetzwerk der nordrhein-westfälischen Polizei bleibt die Internetseite www.polizei.nrw.de noch auf unbestimmte Zeit abgeschaltet.

Wei dei esdLllnaitleetes der zoiPlie in sDbuuigr ma gsStmaa ,gstae insd dei rinehacsßmmnnSauhge üfr sad netnetIr h„sre nawuäf.dig” Er estetätigb aitdm nniee cethiBr sed deelfliereB ”nWaBtlsefetast-„l .aaubsSmgteaasg)( atLu edr untgZie lsol cahu ptfeürürb ew,redn bo entaD rde Seite rnupatimeil rnuwd.e fAu med pttrntoraeeIln disn trune nreamed dei 74 eöonrizlePbihed eds eadLns und das iaLamrlesndnikmat enntiiradem ztvnee.rt ahcN mde rreicgfkanfaH rwa ied netIeertisent am Adnbe sde 3.0 uJraan lbeegtathcsa n.orwde orvZu erwan lzhaiecreh kehSecrcüsehilitn ndtceetk rnow.de