1. Region

Medienhaus-Kunstauktion: Interessante Kunstwerke sind wieder online zu ersteigern

Medienhaus-Kunstauktion : Interessante Kunstwerke sind wieder online zu ersteigern

Kunst für den Gabentisch und zur eigenen Freude: Die 7. Online-Kunstauktion des Medienhauses Aachen zu Gunsten von „Menschen helfen Menschen“ ist gerade gestartet.

Es gibt in diesen schwierigen Zeiten zuweilen auch erfreuliche Nachrichten. Diese zum Beispiel: Es gab nach unserer jüngste Online-Kunstauktion zu Gunsten unseres Hilfswerks „Menschen helfen Menschen“ wieder eine ganze Reihe an tollen Reaktionen. So zeigten sich jene Menschen, die ihre ersteigerten Bilder nach Auktionsende abholten, begeistert nicht nur von ihren neuen „Schätzen“, sondern auch von der Tatsache, dass jeder Euro, den sie dafür bezahlt haben, dem guten Zweck zugeführt wird.

Der komplette Erlös nämlich kommt Bürgerinnen und Bürgern oder auch Institutionen in der Region zugute, die unverschuldet in Not geraten sind und dringend Unterstützung brauchen.

Und dann sind da noch jene Menschen, die bereit sind, uns aus ihrem Fundus Bilder und/oder Skulpturen zu spenden, damit wir diese Kunstinteressierten, -sammlern und Liebhabern schönen Wandschmucks auf diesem Weg im Internet anbieten können. Und weil diese „Zweierbeziehung“ zwischen Käufern und Spendern so gut funktioniert, machen wir weiter.

Er schuf mehrere großformatige Radierungen mit Aachen-Motiven: Boris Fröhlich. Hier der Elisenbrunnen.
Er schuf mehrere großformatige Radierungen mit Aachen-Motiven: Boris Fröhlich. Hier der Elisenbrunnen. Foto: MHA/Wilhelm Peters

Die 7. Kunstauktion des Medienhauses Aachen auf unserem Internet-Portal https://kunstauktion.medienhausaachen.de ist ab sofort online. Es kann gestaunt und geboten werden – im Hinblick auf das bevorstehende Weihnachtsfest sicher eine gute Gelegenheit, das eine oder andere außergewöhnliche Geschenk an andere oder auch sich selbst zu ergattern; es gibt Kunst für den Gabentisch und zur eigenen Freude.

Da gab es zuletzt bei der 6. Auflage Ende Oktober zum Beispiel aus einer privaten Spende drei Werke des Künstlers Willi Lemke (Würselen). Lemke hat das mitbekommen, meldete sich anschließend bei uns, zeigte sich beeindruckt von der „Aktion Kunstauktion“ für den guten Zweck und spendete drei seiner wundervollen Acryl/Marmorbilder und eine eigene Eisen-Skulptur.

Auch der Aachener Künstler Detlef Kellermann stellte wie zuletzt wieder eine Reihe seiner kunstvoll gedruckten Bilder zur Verfügung. Oder: Ein Kaffee-Plausch bei unserem Stamm-Spender Hans Wittl endete damit, dass der Würselener Architekt und Künstler uns wieder eine ganze Mappe seiner Aquarelle zur Verfügung stellte.

Namentlich genannt sei noch die Familie von Heinz Malangré (1930 – 2017), die sich ebenfalls bei uns meldete und „Menschen helfen Menschen“ eine ganze Reihe an Kunstwerken aus dem Nachlass des früheren Präsidenten der IHK Aachen stiftete, von denen ein kleiner Teil jetzt, ein weiterer in der nächsten Auktion angeboten wird.

„Großartig ist das Zusammenspiel zwischen jenen, die bereit sind, sich von Teilen ihrer Sammlungen für den guten Zweck zu trennen, und den Menschen, die sich dann als Käufer und Käuferinnen über genau diese Kunstwerke freuen. So funktioniert unsere Idee, diejenigen zu unterstützen, die es bitter nötig haben“, sagt Chefredakteur Thomas Thelen, ehrenamtlicher Vorsitzender von „Menschen helfen Menschen“.

Wir haben in dieser 7. Auflage der Online-Auktion 100 Werke regionaler, nationaler und internationaler Künstlerinnen und Künstler ausgewählt, die einen Querschnitt aus traditioneller alter Kunst bis zur Moderne repräsentieren. Die einzelnen Auktionen enden am Sonntag, 4. Dezember, ab 18.30 Uhr.

(wp)