1. Region

Heerlen: In eigener Wohnung überfallen: Schwerverletzter klingelt bei Nachbarn

Kostenpflichtiger Inhalt: Heerlen : In eigener Wohnung überfallen: Schwerverletzter klingelt bei Nachbarn

Schwer verletzt hat sich ein Mann aus Heerlen am Sonntagmittag zur Wohnungstür seines Nachbarn geschleppt. Er war zuvor von mehreren Angreifern in seiner Wohnung zusammengeschlagen und bedroht worden.

gGeen 2.152 hrU ateth ichs ide twäaeegtgtli srnAiueezntsnadeug ni red ßrSeat nuamqrofhjiaA ni rlHeeen nreet.eig saD rpfeO tstzüer dbaei uchrd ine gnelehsesossc eezmWtfhnriresnom nsi iFeer ndu erteztvle ishc rhwse,c ibeehcrtt ads rniseineldehäcd naehctirhptNcroal .muLlb1ngr.i bO re etgßseno dweur erdo ebi imnee lsecrFhcuhuvt duchr ide eiShbec g,sarpn sti rnul.ka Auch sehüSsc nelsol zu rneöh esegwen sei.n

eiD rvei dore nffü täreT nhofel ahrdainfu mit otuAs, chdo eiern ozrlsifeeiiePt neggal es, den aengW uz nptsoep nud deri nMäenr emnzetuhens.f iEn ewererti nMan derwu am tOr des hsesGechne tmemen,ongfse wlei er dei Ptoiaezenrleibi ntbe.riehde

Der Seeetctwrrvhelz wedru ni ien hggneleeaesen rhuneakKasn gtrhbea.c iDe oPiizel perrtes ned ottTra ab ndu teleiet runtgtiEnlme en.i Utnre dne ärtnTe waenr nach bsnieetägnttu thercieBn oesnerPn asu emd dmfUel der crkppeeRogru Hesll sgeAln zu ek.enenrn