1. Region

Maastricht: In die Brust gestochen: Mann tötet seine Exfrau

Maastricht : In die Brust gestochen: Mann tötet seine Exfrau

Eine 38-jährige Frau ist an Samstagmorgen von ihrem Exmann bei Maastricht getötet worden. Der 63-Jährige ist in einem Café mit einem Messer auf die Frau losgegangen und stach ihr in die Brust. Sie ist kurze Zeit später im Krankenhaus gestorben.

eDi aFru btcsheue atlu med nctacptrlarNieohh gbir1mlu ma tnigdeaerFab eien ,erieF edi ni mieen éCaf auf rde paluEroine ni nLkneaa ieb hMarscttai dan.ttfsta Irh x,nmnEa itm emd ies 20 aerJh nzusmema rw,a lefogt ihr zu eedisr rFeie.

Geneg 2 Urh ma nsaSgrtgemmoa sacht dre nanM ehon ronauwrgnV auf sneie ruxfaE i.en sE sllo vro dre taT nkniee tirSet egeebgn .hnabe oTrzt gnmhedeu iletgteeereni rerest fHlie atbsr ied -8i3äJrgeh hnco in red thacN im ahkesnruKna.

duGrn rüf ied Tta wra hwlo Eshiurtfc.e Der sezeBirt esd aCéf,s in med die Tta dansttfat, awr dre euen Fdrenu edr .eGttetöen Sie htate scih wize onaMet zrovu ovn iremh anxEmn entrtg.ne

dAeern Gsetä bäüeingtretwl den 3häe-n6rgiJ anhc rde Tat ndu heientl nih ibs zmu tEfeirefnn erd leioiPz fste. rE edruw heaertvtf, die ngnElitutmre fne.lua