1. Region

Köln: Immer mehr Anzeigen zur Kölner Silvesternacht

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Immer mehr Anzeigen zur Kölner Silvesternacht

Auch mehr als zwei Wochen nach den Übergriffen auf Frauen in Köln zeigen Menschen Straftaten aus der Silvesternacht bei den Ermittlern an. Mittlerweile seien 766 Anzeigen eingegangen, sagte der Kölner Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer am Montag.

iBe drun der tlfHäe ghee se um Si.eltxkaeelud uteanDrr esnei hauc istesendnm drei neiznAge ewnge .ratiguwlgenVeg nI nadrnee lFlnäe ewrde ohcn ,tgeprfü ob die rrüwofeV sednei satfrSaatbndett n.tefüller Zu ölchiemgn ewnereti trrenmueiilsngbnsEegst zu nde naßhummltcie nrTteä wltelo cihs die redöheB mi faLue sed gaosntM .räußne

In dre evarsleSnihctt weanr ma elöKnr ahunhbfHtpao ureFan vno Mnepnänpegrur mgtuilz,ne xusleel dbtegänr und lbnsetoeh od.nrwe Urten den mßtceamliuhn rneätT senlol ileve reännM anrnrisoheaidrkfc und harraceisb uerknHft es.ni