1. Region

Düsseldorf: Hunderte demonstrieren für Abschiebestopp nach Afghanistan

Düsseldorf : Hunderte demonstrieren für Abschiebestopp nach Afghanistan

Mehrere hundert Menschen haben in Düsseldorf für einen Abschiebestopp nach Afghanistan demonstriert. Das Land sei nicht sicher, die Lage habe sich nach einem Bericht des UN-Flüchtlingshilfswerks zuletzt noch einmal verschlechtert, betonte der Flüchtlingsrat NRW, der mit zu der Kundgebung am Samstag aufgerufen hatte.

Mti red toAikn lsol ualt cFrlsüigttlhan Wne-rfstendeiohsalrN tnnseIiemnnri falR gräeJ D()PS reoafetgfrud ewrn,ed hsic nsediubwte rüf ieenn trVziche uaf bcbeheugAnsni cnha Aahfinnstag esnei.zetznu mI WRN nneök re hnmeiimr ieenn gtmaednoeniir ositbecpphsbeA esrela.ns

ieD msanlbSieecaeumhbng mi Dzbmeree nud raanuJ esnie ein hrbbuucTa nwgee,se der cish tcnih enlreioehwd e.rfüd aLtu trgFüslctianlh narew am gastSma hcua soemD in lreBin, ,Hmgabru rHav,onne ,Rksocot b,Nrnerüg nbWeeids,a errTi und tEfrru ga.ptenl Bndu nud nLderä natteh sich am negsnoDtar in rleBin imt lranKizne nagleA rklMee (DU)C ruadfa ivdrgntstäe, dass se iedlcuth rhme hAeisucnbbeng geneb .olsl