1. Region

Kerkrade: Hund misshandelt: Mann tritt auf Tier ein

Kostenpflichtiger Inhalt: Kerkrade : Hund misshandelt: Mann tritt auf Tier ein

Ein 26-jähriger Heerlener wurde von der Polizei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Kerkrade-Chevremont festgenommen. Wie Zeugen berichteten, habe der Mann auf einen angebundenen Hund in der Nähe des hiesigen Sportplatzes eingetreten.

Der ueräqiTerl stlole citlegehin nru uaf ned Hnud senrie etcrwheSs upeaanfss, lglerdiasn vrorel re lkvoonlemm dei Kolntrelo, als rde eVrirnebie siene tKaez bsis dun nenesi pormtCue cde.sibgäteh

anafhDriu werud sad riTe na enein rmseannLttae egbnednu dnu hrcud hgcäeSl udn tieTtr ert.eltzv Der undH etnfeibd chsi in edr buOht eensi nrshTsekia.neaurke

Nhca der Vhanrfuetg dnteags erd nMna eiesn Tat dnu drwi shci nnu egenw ierTleuireäq tvrrnteewoan s.mnesü