1. Region

Hamm: Horror im Hammer Halloween-Haus

Hamm : Horror im Hammer Halloween-Haus

Der Horror geht weiter: Zum fünften Mal gehen die Halloween-Geister um im Haus von Gerd Willenberg in Hamm. Im ersten Jahr waren nur die Einfahrt und die Garage gruselig geschmückt. Jetzt ist das ganze Haus von Außen dekoriert und beleuchtet, die Garage, das Gartenhaus und der Garten sind zur Geisterbahn umgebaut.

hNoc isb .1 Nvomeebr eirentb umöpehpcrkfSf und tonUte ehir ihr eUwen,sn Skeelett heenber sihc afu fKcprkound uas sslPt,nikraäeg aasruefblba lreuuGisegnfr uchenevr,s reueschB zu ehrrc.sekecn

eiD ensetmi kelti-rkeoDA sdni sau nKaa,ad wo relbieglnW jseed Jhra bUalur atm.hc twaE 000.10 uEro hat er nach eieegnn abngnAe hnsco dfraü eebugnsa.ge tSie nAgfan bereetpmS thbe er memsanzu tmi nrndeeuF die sreetn äGrb„er” mi aetnrG s.au Im leenztt aJrh emnak rudn 0045 sehBcuer mzu oa.Hshrruor Sie nnönke genge neei eepdSn rtdo wraButstr dun nWfalfe nbomke.em ieD Enennmhai geehn an ide tnokAi nnhse„ceM in oNt” ni a,mmH eräretkl erlginelb.W

nI ned SAU udn ni nKaaad sit Hnelaleow ma .31 Obeortk esine edr senigthtwci .etFse eArb chua in uEoapr cmtah icsh edr rcBahu erti,b assd vileerkdtee eiKdrn von ürtHsua zu suütraH zenhei ndu tim edm fuR ß,e„Ssü stnso gtbis e”uaSsr Sigßnetiüek neesali.nmm