1. Region

Düsseldorf: Hohe Dunkelziffer: Mehr Verurteilungen nach Wohnungseinbrüchen

Düsseldorf : Hohe Dunkelziffer: Mehr Verurteilungen nach Wohnungseinbrüchen

Die Zahl der Verurteilungen wegen Diebstahls aus Wohnungseinbrüchen ist in Nordrhein-Westfalen innerhalb von zehn Jahren um rund 30 Prozent gestiegen. Waren es 2004 erst 645 Verurteilungen, gab es 2014 schon 835.

aDs eght usa eirne nlBaiz des nehslnenoswäficerhtid-r isiremiuJttszsn sToham cyKhastut S)P(D na den tcRuuasssehhscs sed lseDforerüsd gLtanads rohv.er sDa amhTe sehtt na emsdei otwitMch ufa der uneansogdgTr dse riuemmsG.

eniAdlrslg eis ibe der Beewgtnur der satiSitkt uz eigtk,nebüsrichc sasd se bie rbügsehnohWeinncun eien greßo fkrfuelzeinD beg,e tagse nie prSreech sde iimrMstisenu rde chDeeunst runPseAsrt-ege in flroeü.sdDs Nru eigwne ätTre nenöknt finuagdsi cmgeaht nud vor rceGthi esgllett rd.ewne

ieD huncnhsaeEzilbr rwaen in den nvaeggernne rnJhae ue-dnsb ewi seniawldte siettg te.gniegse In NRW agb es ovn 4201 auf 2015 nenei gfnnshutarpe snetigA um dnru 18 trPnoze ufa reüb 62 000 Fä.ell ruN derej etbise tvhuscree eodr oerlfrihgece oinrhbWgsnuenhcu kann tefgluräak nredew.