1. Region

Köln/Düsseldorf: Hochwasser hat Schutzwände im Süden Kölns erreicht

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln/Düsseldorf : Hochwasser hat Schutzwände im Süden Kölns erreicht

Das Hochwasser des Rheins hat am Mittwoch die mobilen Schutzwände in Rodenkirchen im Südens Kölns knapp erreicht. Dass die mobilen Schutzwände auch an anderen Stellen der Domstadt erreicht werden, damit rechnet die Hochwasserschutzzentrale Köln aber nicht.

mA gnontaseDr wreend mi nderoN edr d,tSat im titreOls aebKsrgles, rvlhgicsoor etegS frü ied rhoeewBn fbguta.aue B„is inadh henab wri alel annhmaeSzmcthuß sib 860, Mrete für ned önKrle Peelg re”fürh,tgchud sgat larGed Fhcus nov edr sreehlctuewtncaoshsa.Hrzz cuhA in erd neörlK ltaAtsdt dnuwre gunerVknrheo roeffg.ent ri„W enchner aebr cihnt ai,mdt sdsa sad heswcaosHr ide dtattslA ,ie”hrrect tgsa us.Fch

engGe temrgFgatiiat eknnöt sad rchrfssameWfthfiasats end iheRn in nöKl üfr edn ckvihereffrhS sener,pr eärreltk dei ortanHshwsheezcrzu.alctes rFü itageFr iwrd ieb nölK ein egndstalPe mu 805, teeMr rerattwe. Ab 8,03 enMert ltselt ads mahrsfefsarcstshtifaW nde ichvSfrrekhfe in önKl i.en erD ribhse öetchsh lgtadsenPe ni nölK gal in edmies raJh ibe 788, etre.M

Achu ieb dlofüseDsr lols edr einhR conh eiewtr nsele.nlwhac Dre seastdsWrna alg dtro am iaitnagmMhottctchw bei 6,69 .etreM bA riene Höeh nvo 10,7 eMrte endfrtü eifSfhc odtr nru cnho gnaamls udn ni red tiMet des Smorst nea.hfr nI oersfüDlsd hetsne conh eengii zeudätSnchw chan red grscwaoeHaehls nov gnfaAn a.aJrnu asD ttiberff tewa ide dWan zmu elAnt aen.Hf eiS driw ba eneim tnsdelPage von 507, Meetr seo.nglsches