1. Region

Köln/Düsseldorf: Hochwasser-Entwarnung am Rhein

Köln/Düsseldorf : Hochwasser-Entwarnung am Rhein

Das Rheinland ist einer Hochwasserkatastrophe erst einmal entgangen. Zwar stiegen die Rheinpegel in Nordrhein-Westfalen am Dienstag noch an, doch sehr viel langsamer als am Vortag. In Bonn, Köln und Düsseldorf erwartete der Leiter der Kölner Hochwasserschutzzentrale, Reinhard Vogt, am Dienstag noch einen Anstieg des Wassers um 20 bis 30 Zentimeter.

nI rWmso udn hnenMmia iggn rde asdarenWsst areb restebi czüru.k

rahHessocw ndEe iMa dun nAagnf unJi its achu ma iehnR htnci gclhn.wöhienu roV angeu 03 hrJnae rduwne ault Vtog ni Knöl ,996 tMree nseeemgs. mlaasD awr ide Atattlds elb.tütuefr aDhnca weurd sda tzonepK erd bmeionl nhwcdStzuäe ekttincwel dun te.tugemsz