1. Region

Heerlen: Heerlen: Schießerei nach Verfolgungsjagd

Kostenpflichtiger Inhalt: Heerlen : Heerlen: Schießerei nach Verfolgungsjagd

Am Donnerstagabend haben sich in Heerlen mehrere Polizisten und ein flüchtender Autofahrer eine wilde Schießerei geliefert. Der 28-jährige Heerlener sollte von Polizisten kontrolliert werden - er zog es jedoch vor, Gas zu geben und sich mit der Polizei ein Wettrennen zu liefern.

Afu edr anltlaasKe iesl er esin oAut tnseeh nud lüctfethe zu ßuF. aibeD bga re meehrer esühsSc ufa ensei Vrfgerloe ba, eid nshuzskroe.üccs Ztscnhuä gegnal ihm uhca rttoz dse ssEanezit von nuhdrnSpüe edi uFt.clh

erD naMn its dre iPzloie besirte nbe.tnka Wie ien iepezorcesrPlih ätlrer,ek eownllt ide menBtae ned -rn2h8iägJe asu dme Verrkeh neez,ih ewil er hnoc nigeie elSatttefzr zu bnzeaelh .htaet

mI fLeua dre hNcat uwdre edi ePlziio nand rifrtonm,ei ssad der nMna in mneei snuankheKra ni eknG mit ieenr tgscesShvrunelzu igeel. An imense athnKtanrbesuke cnkekilt kzrue itZe täespr edi .ladnlHcnhees