1. Region

Heerlen: Handgranaten sorgen für Evakuierung von Polizeistation

Kostenpflichtiger Inhalt: Heerlen : Handgranaten sorgen für Evakuierung von Polizeistation

Nicht gerade begeistert waren die Beamten der Polizeistation im Heerlener Stadtteil Hoensbroek, als ihnen ein Mann am Mittwoch zwei Handgranaten übergeben hat. Das Gebäude musste evakuiert und die angrenzende Straße teilweise gesperrt werden.

iWe das redeleäcihidnsn aetnlapNhtcoihrrc „l“um1irgb hetticebr, ttahe edr nanM edi aGeratnn bime unAämeufr sneei seuaHs nov nemie ersnVernbeot cttdn.eek neegG 18 Urh rgnteeps edr trcöileh setpäufmdnKatmtiirlme eid liveespox eff,Wa ide tecvuihlmr aus mde eetnZiw ikeWegrtl tamtms. eiD eolPaicziehw arw in rde giaeneVethnrg tsireeb aehhmfcr ni ide gSizenelalch r,gtnaee liew tdor aenntdaarHgn ngebgebae woernd n.erwa