1. Region

Heerlen: Handgranaten sorgen für Evakuierung von Polizeistation

Heerlen : Handgranaten sorgen für Evakuierung von Polizeistation

Nicht gerade begeistert waren die Beamten der Polizeistation im Heerlener Stadtteil Hoensbroek, als ihnen ein Mann am Mittwoch zwei Handgranaten übergeben hat. Das Gebäude musste evakuiert und die angrenzende Straße teilweise gesperrt werden.

ieW asd nedeldirnsäceih cNarehaphttoirlcn 1riu„gbm“l rhecibt,et aetht edr aMnn die rtaeGnna imbe Afuunmreä seein eaussH von einme eensnVebtrro teentc.kd gnGee 18 Uhr epsgentr edr ilhecrtö emeumlstmitKäpadtifnr die soevlpeix ,fafeW ied etrimvhlcu uas emd ewteniZ eirktlgWe tm.mast eiD eiliceohawzP rwa ni dre gaVrnenegieht etribes hchamrfe ni dei zllgeSnheiac t,gareen eiwl dtor nanegrndataH ebeaebggn odwenr re.nwa