Bonn: Haftbefehl wegen versuchten Mordes gegen Schläger

Bonn: Haftbefehl wegen versuchten Mordes gegen Schläger

Nach einer brutalen Schläger-Attacke in Bonn hat ein Richter gegen einen 22-Jährigen Haftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der Mann auf offener Straße so heftig auf seinen 44 Jahre alten Kontrahenten eingeprügelt, das dieser schwere Kopfverletzungen erlitt.

Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten den 22-Jährigen erst nach dem Einsatz von Pfefferspray fesseln und festnehmen. Die Hintergründe der Tat in der Silvesternacht sind noch unklar.

Mehr von Aachener Zeitung