1. Region

Düsseldorf: Gute Steuereinnahmen in NRW: Im April 230 Millionen Euro mehr

Düsseldorf : Gute Steuereinnahmen in NRW: Im April 230 Millionen Euro mehr

Trotz schwächelnder Konjunktur laufen die Steuereinnahmen in Nordrhein-Westfalen weiter gut. Im April nahm das Land rund 3,2 Milliarden Euro ein, gut 230 Millionen Euro mehr als im April des vergangenen Jahren. Das geht aus einer vom Düsseldorfer Finanzministerium im Internet veröffentlichten Übersicht hervor.

tieS eibrnsJgeahn unretbge die eihEnnanm saft 391, lianliedrM oEu.r asD nseie zawr ,11 Pzeontr reginew als ni nde tnrese eirv entaMno sed vnaggrneene hseJr,a eettil ads rMtuniiesim .mti redeW ebra ine ginmrleeia Skdeetrefonf sua dme uJaarn 0122 hnueatcersgr,hee eregeb icsh nie slPu ovn 7,4 Poetn.zr

saD iseemt Gdle slfos med Ldna ibrseh sau rde Luthsrneoe uz. iMt unrd ,45 lnieardlMi Eoru hamn mzrFnienintsai treNbor rBeo-aWslnjtra (D)SP urdn 202 onMlieiln ourE hemr an teohuresLn ien lsa nov uaanrJ bis Aprli 02.12 Die E-naeushamsnteirnzUemt egeitsn im nchelgie amitZeur mu nudr 201 Mellniion rouE fua appnk 93, eanrdiillM oEr.u