1. Region

Düsseldorf: Güterumschlag in NRW-Häfen legte 2016 spürbar zu

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Güterumschlag in NRW-Häfen legte 2016 spürbar zu

Die gute Konjunkturentwicklung hat im vergangenen Jahr für mehr Betrieb in den nordrhein-westfälischen Binnenhäfen gesorgt. Insgesamt stieg der Güterumschlag um 1,8 Prozent auf nahezu 127 Millionen Tonnen, wie das Statistische Landesamt am Dienstag mitteilte. Bei fast einem Viertel davon handelte es sich um Gefahrgut.

eliAln mi erugbusirD enH,af edm ötrgneß anBehnneinf uEsroap ma ulmaeussmnsfZ onv eRnhi dun rRu,h edwrnu 2106 ndru 515, Mnliilone neTonn an rtnüeG gcelsae,gmuhn ein sulP onv 1,2 tornePz gnrebügee dme ja.rVrho Afu dem eentwzi zPtal eotflg dre rKneöl aHefn mti ,112 ioinMelln ennTon munsi( 6,1 n)Poz.tre Rgan idre ebelteg der sreNues enaHf mit ,97 Moleilinn eonnTn (+ 27, .t)noPezr iestM atlendeh se hcsi ebi rde adgnuL um Eezr, nteSei ndu ,deErn öi,zgnnlsraseelrMueei lheo,K Rohöl dnu garsEd dreo escicehhm gernisseuE.z

zorTt dre auf edn rnetes clBik idderbecennkenu nengMe iesplt ide fsrhfacfehtnnBini im dutechesn trüvkeerGreh enie egroreettnneud .eRlol mI hJra 5210 eeenfitln ahcn bngneAa des cnhetatisS eessadBtumn nru npakp 5 Pzrteno sde egnsamet sGhkrtveüeerr ni deDuantlsch fau ied nhht,isenciBnafffr gdneage fsta 80 zPrteon ufa nde r.hßrvarneekeSt