1. Region

Köln: Günter Wallraff ruft zu Unterstützung für iranischen Rapper auf

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Günter Wallraff ruft zu Unterstützung für iranischen Rapper auf

Günter Wallraff hat zum Besuch eines Konzerts des bedrohten iranischen Rappers Shahin Najafi aufgerufen. „Jeder, der finanzielle Schwierigkeiten hat, die Karte zu kaufen, kann sie bei mir einlösen”, sagte der Enthüllungsjournalist in Köln.

rE uberdae e,hsr sasd re tlsseb citnh uz mde erzonKt ehgen nenö,k ad re uz eeinr ocshn vor eeärrlgn etiZ ebnievtrnare Lgsenu nach uTirn süs.me hcNa aslWffalr aAgnbne nedwre ufa reeni inashrneic esetibW aell tL,eeu edi sad nKrtoez be,euhcsn mit mde deTo obh.dtre

sslhmaIeci ßtsohjaorGalal hnaeb ngeeg ned in Dtdelucasnh nnbeedel Nfjiaa ocshn orv Jhrane rsdedeoeekTt - eognntesna aswatF - gtäe,rhnv liew eis senei rieedL las tgGlsenturoetsä chn.teetarb 2210 rctenunhienetez 50 üKte,lsnr tuern hnine rteGnü srGas udn oUd dnLerie,gnb enein itifSraäustdaflruo für hin.

asD enrtzoK ftnedi na eemdis maSsagt .(61 M)ia mu 21 Uhr im luB„e Shlle” ni Klön ts.tta nEi czhopeislrPreei s,aget nam sethe ni notaKtk mti med esMur.ki Zu ßSiainaeeehtnhhrmsmc nnekö er usa anketctish drnnGeü nhtisc naesg.