1. Region

Vor Treffen von Laschet und Merkel: Grünen-Fraktionschefin fordert Hilfen für verarmte Ruhrgebietsstädte

Vor Treffen von Laschet und Merkel : Grünen-Fraktionschefin fordert Hilfen für verarmte Ruhrgebietsstädte

Kurz vor dem Besuch von Kanzlerin Angela Merkel in Düsseldorf hat die Fraktionschefin der NRW-Grünen, Monika Düker, finanzielle Hilfe für verarmte Ruhrgebietsstädte gefordert.

„Wenn Armin Laschet die Zeche Zollverein nicht nur als folkloristische Kulisse in Konkurrenz zu Söder inszenieren will, sollte er das Treffen nutzen, um die Interessen der verarmten Ruhrgebietsstädte offensiv zu vertreten“, sagte Düker der „Rheinischen Post“ (Dienstag). Nötig seien Hilfen in Form eines Altschuldenfonds unter Beteiligung des Bundes.

Zum ersten Mal nimmt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Dienstag an einer Sitzung des nordrhein-westfälischen Kabinetts teil. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) besucht mit Merkel außerdem das Unesco-Welterbe Zeche Zollverein in Essen. Die Zeche Zollverein war einst die größte Steinkohlenzeche der Welt und ist heute eine Ikone der Industriekultur im Ruhrgebiet.

(dpa)