1. Region

Große Rettungsaktion für eingesunkene Pferde in Niederkrüchten

Kostenpflichtiger Inhalt: Kleve : Große Rettungsaktion für in Morast eingesunkene Pferde

In einer mehrstündigen Hilfsaktion haben Feuerwehrleute in Kleve zwei Pferde gerettet, die bis zum Hals in einem Morastloch steckten. Die Rettung gestaltete sich wegen des aufgeweichten Bodens überaus schwierig, ein herbeigerufener Tierarzt etwa kam nur mit einem Schlauchboot an die Tiere heran. Zu ihrer Befreiung mussten Kettenbagger anrücken und der Boden mit Metallplatten abgesichert werden.

Am gtngmDnoeartasri,ovt geneg 0031. ,Uhr aetht nie tiwLrnda mi lriOsett raedfüwfDl met,bkre ssad die nedibe Teier ni nie inrhevimctel serteoucaktsneg rscesaohWl rgeante ew.arn Da erd dBeon trod hrse chiwe raw, warne edi eTeri isb zmu aslH ni den raosMt nknnuseieeg dnu enctkset etfs.

Die kgeustnettrRäf tkonnen näcsuzht chnit uz ned nTerei agnne.leg Der erigeebeunrfeh zrateTri nktoen gsaor chäzustn urn per occuhlohaSbt na ied Treei ehm.nomkrean e„ztJt rwa iritevaättK retf,“agg hßeit se im ahtctiiEenbzrs edr rreeehFwu .Keevl inE tcriöehls mbfertneheiunTeanu hicskcte emherre egagrB an edi antletsElizs. cAhu tttlpnMllaeae urz Ssutilrnbeiaig sde rrdsgneeuUnt wundre ree.odgafrnt

engeG 0521. rhU kneont nand das reset ieTr mit fHlie senei easggrteKtben sau mde lpmfcuSoh eggneoz ednerw. Dsa eztwie dfPer wra trse rebü ieen etnudS eptr,äs neegg 41 hr,U e.rfetib stegIsman reawn 81 Ernztäfektisa red flnhitecö wFrnreheeue und dre aStdt vKeel na edr ihkengclcül tnteRug itt.leigeb