Maasbracht: Großbrand im Industriegebiet: Halle in Flammen

Maasbracht: Großbrand im Industriegebiet: Halle in Flammen

In einem Industriegebiet der niederländischen Stadt Maasbracht, rund 20 Kilometer westlich von Heinsberg, kam es in der Nacht auf Freitag zu einem Großbrand. Bei dem Feuer brannte eine Halle fast vollständig aus.

Der Brand entstand gegen 3 Uhr morgens in einer Verpackungsmaschine der betroffenen Firma. Die anwesenden Mitarbeiter konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen.

Als die Feuerwehr an dem Gelände am Industrieweg eintraf, hatte sich der Brand bereits auf das Dach der Halle ausgebreitet. Die Flammen waren noch aus weiter Entfernung zu sehen, berichtete das Nachrichtenportal 1limburg. Gegen 4.20 Uhr konnte die Feuerwehr Entwarnung geben, das Feuer war größtenteils eingedämmt.

Bei dem Brand wurden keine gefährlichen Stoffe freigesetzt, alle Mitarbeiter aus anliegenden Firmen konnten evakuiert werden.

(red)