1. Region

Hamm: Glasflasche auf Kopf geschlagen: 34-Jähriger erleidet Platzwunde

Kostenpflichtiger Inhalt: Hamm : Glasflasche auf Kopf geschlagen: 34-Jähriger erleidet Platzwunde

In einem Nahverkehrszug bei Hamm soll ein 22 Jahre alter Mann einem anderen Fahrgast ohne erkennbaren Grund mit einer Glasflasche auf den Kopf geschlagen haben. Bei der Attacke am Donnerstagnachmittag zerbrach die Flasche, das 34 Jahre alte Opfer aus Köln sackte in sich zusammen.

eDis ihbetrtcee edi Bpoiesluezidn sneMrüt ma iaF.rteg eDr nMan itlrte neei netdPzwual ndu lgtkea erbü eelSücef.whdihgnl Er tessum uz rneei mnebltaaun nanlguedBh sin ura.hkKnesna neeResid eeinlth edn hßtmainulecm Tetär sfte nud gnbaüeber inh dre oizPe.il

eiS ihtceerten,b dsas es orzvu inneek iSrtet ncieszwh nde Mnnäenr neebegg ehba. egGen nde äJi-er2h2gn sau Hmma riwd unn weegn äfrchheirelg tvrröngeerKluzep lttrietem.